Referenzen

Referenzen

Zur Übersicht | Weiter

Sie befinden sich in der Rubrik Photovoltaikanlagen (z.Zt. 2 Anlagen)

Photovoltaikanlage

Das Thema CO² ist in aller Munde.
Auch wir haben uns diesem Thema gestellt. In der heutigen Zeit gibt es viele innovative Techniken, die CO² einsparen, aber nur wenige mit denen sich auch noch Geld verdienen lässt.
Aus diesem Grund haben wir uns für den Bau einer Photovoltaikanlage auf unserem Firmengebäude entschieden. Mit dieser Anlage wird elektrischer Strom durch Sonnenlicht erzeugt und über einen entsprechenden Elektrozähler in das Stromnetz der Stadtwerke Düsseldorf eingespeist. Die Elektroversorger sind verpflichtet, diesen Strom abzukaufen. Die hohe Einspeisevergütung von rund 0,50 € je eingespeister Kilowattstunde (kwh), garantiert auf 20 Jahre, macht eine Photovoltaikanlage so interessant. Wir erzeugen elektrischen Strom ohne den Einsatz von fossilen Brennstoffen und ohne Erzeugung von CO². Die 4,2 kwp - Anlage ist in Zusammenarbeit mit der Firma Phönix Sonnenstrom AG geplant und durch unsere qualifizierte Elektroabteilung aufgebaut worden.
1. Ertragsjahr vom 02.10.2006 bis 02.10.2007
Die optimale Ausrichtung nach Süden hat uns in den ertragschlechten 6 Wintermonaten ab der Inbetriebnahme am 02.10.2006 bereites einen ordentlichen Ertrag eingebracht. Der sehr sonnige Frühling hat unseren Ertragszähler stark angeschoben, sodass wir im April über 560kwh eingespeist haben. (Finnazieller Ertrag alleine im Monat April somit ca. ? 280,-) Leider war der Sommer nicht wirklich ein Sommer. Schlechtwetterphasen haben unsere Hoffnungen nach einem Ertragshochjahr 2006 / 2007 schnell zu nichte gemacht. Aber, trotzdem liegen wir noch in unseren kalkulierten Ertragsbereichen. Somit können wir nicht von einem Verlustjahr sprechen. Unsere höchste Tageseinspeisung war in diesem Jahr 26 kwh.
Ertrag 02.10.2006 - 02.10.2007: 3287,0 kwh -> (1643,- ?)
dies eintspricht 782,62 kwh je verbauter Kilowatt.
(Gemäß offiziellen Stromzähler der Stadtwerke Düsseldorf)
2. Ertragsjahr vom 02.10.2007 bis 02.10.2008
Unser 2. Ertragsjahr ist auch schon wieder vor bei. Wir blicken auf ein sehr welchselhaftes Jahr zurück. Der Mai mit seinen sehr sonnigen Tagen war unser Top Monat. Unsere höchste Tageseinspeisung war in diesem Jahr wiederum 26 kwh.
Ertrag 02.10.2007 - 02.10.2008: 3323,0 kwh -> (1661,5- ?)
dies eintspricht 791,19 kwh je verbauter Kilowatt.
(Gemäß offiziellen Stromzähler der Stadtwerke Düsseldorf)
Sie haben Interesse an dieser Technik und können sich vorstellen Stromerzeuger zu werden? Kein Problem, wir helfen Ihnen gerne in allen Fragen der Beratung, Planung, Finanzierung, Versicherung, Bau und Beantragung bei den lokalen Stromversorgern.
Ihr Ansprechpartner in unserem Haus:
Elektromeister Jörg Zinnenlauf Tel.: 0211/ 96 50 1 - 13

<h5>Die Solarmodule auf unserem Flachdach</h5>

Die Solarmodule auf unserem Flachdach

<h5>Das Infomodul in unseren Büroräumen</h5>

Das Infomodul in unseren Büroräumen

<h5>Der Stromumformer</h5>

Der Stromumformer

Zur Übersicht | Weiter

Referenzen