Erneuerbare Energien

Mit Heizsystemen auf Basis erneuerbarer Energiequellen entscheiden Sie sich für Wohnkomfort im Einklang mit der Natur – und das bei minimalen monatlichen Kosten. Ob Solarthermie, Wärmepumpe oder Pellet-Heizkessel – als Ihr Fachbetrieb für natürliche Wärmegewinnung bieten wir Ihnen eine große Bandbreite hochwertiger technischer Lösungen. Mit Hilfe von Solarenergie, Erdwärme, einer guten Dämmung oder auch Pelletheizungen, Energiesparlampen und effizientem Wohnungslüften lässt sich nämlich mehr Energie sparen als Sie sich vorstellen können.

Wir informieren Sie gerne ausführlich in Sachen zukunftsweisende Energienutzung und beraten umfassend über die staatlichen Fördermöglichkeiten. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die passende Komplettlösung für Ihr Zuhause. Wir beraten Sie gerne in allen Fragen des Energiesparens.


Wärmepumpen – Komfort rauf, Betriebskosten runter

Die Wärmepumpe wandelt die im Erdreich, in der Luft oder im Grundwasser gespeicherte Wärme in Heizenergie um. Wärmepumpen arbeiten in hohem Maße wirtschaftlich. Die Betriebskosten können bis zu einem Drittel unter denen der herkömmlichen Heizsysteme liegen. So entstehen beim Betrieb einer Wärmepumpe beispielsweise fast keine Wartungskosten. Auch unter Umweltaspekten hat die Wärmepumpe entscheidende Vorteile. Sie arbeitet mit 75% Umweltenergie, die ganzjährig unbegrenzt, vom Energiepreis unabhängig und umweltschonend zur Verfügung steht.

Pellets – Renaissance eines Brennstoffes

Umweltfreundlich heizen und den CO2-Ausstoß verringern – mit Holz als Brennstoff schließt sich der Bioenergie-Kreis. Zudem ist das Heizen mit Holz eine der angenehmsten Formen, gemütliche Wärme in die eigenen vier Wände zu bringen. Die vollautomatisierte Brennstoffzufuhr, eine hohe Bedienfreundlichkeit und ein geringer Wartungsaufwand bieten außerdem höchsten Komfort – eine Heiztechnik der Zukunft.

Die Vorteile einer modernen Wärmepumpe auf einen Blick

  • kostenlose Heizenergie aus Luft und Erde
  • hervorragende Wirtschaftlichkeitsbilanz
  • kein CO2-Ausstoß
  • leiser Betrieb
  • kein Brennstofflager (Öl- oder Gastank) nötig
  • kein Kamin nötig
  • wartungsärmer als konventionelle Heizarten

Wir beraten Sie gerne in Sachen zukunftsweisende Energienutzung und informieren Sie umfassend über die staatlichen Fördermöglichkeiten.